Neuigkeiten

Theaterprojekt für Flüchtlingskinder gefördert

SI Aalen unterstützt mit einer Spende ein Theaterpädagogik-Projekt

(Presseartikel Schwäbische Post 24.04.2017)

 


Präsidentin Claudia Köditz-Habermann (4.v.l.) übergab den symbolischen Scheck an Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Anne Klöcker (4.v.r.) vom Theater

Foto: privat

Der Serviceclub Soroptimist Aalen unterstützt mit einer Spende von 3000 Euro ein Theaterpädagogik-Projekt des Theaters der Stadt Aalen.

Präsidentin Claudia Köditz- Habermann (4.v.l.) übergab den symbolischen Scheck an Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Anne Klöcker (4.v.r.) vom Theater.

Für den Club ist es die dritte Förderung dieser Art.
Klöcker betreut in dem Projekt Flüchtlingskinder unterschiedlicher Nationalität, die die Internationale Vorbereitungsklasse (IVK) der Schillerschule besuchen.
Zwei Schulstunden wöchentlich bereitet die Theaterpädagogin die Kinder spielerisch mit improvisierten Szenen auf den Alltag in Deutschland vor. Dabei wird anfangs hauptsächlich pantomimisch gearbeitet, bis die Kinder ausreichend Deutsch können.


Zugeordnete Dateien
schwaepo_24-04-17.pdf  69 KB

Top